Triathlonverein Dresden e.V.

 An einem schönen April Tag (trocken und über 12 C°) trafen sich zahlreiche Triathleten des TV Dresden und befreundeten Vereinen,

um sich ein Bild über den individuellen aktuellen Fitnessstand zu machen und/oder um mit den anderen zu vergleichen und zu messen.

Beim TTT sind 4000 m Laufen, 1000 m Schwimmen und 9000 m Radfahren zu bewältigen.

 

Mit über 35 Läufern und Läuferinnen am Start den 4000 m wurde ein neuer Teilnehmerrekord aufgestellt, welcher nur mit 2 Durchgängen bewältigt werden konnte. Zuerst fiel also der Startschuss für die schnelleren Männer, bei welchem Nico mit in 12:57min die 4000m und gewissermaßen auch die „Konkurrenz“ bezwingen konnte. Im Durchgang der Frauen und Masters hatte Pauline die besten Beine und benötigte 14:52min.

 

Ab 11:30 Uhr verwandelten wir die ruhige Wasseroberfläche des neuen Beckens in der Freiberger Straße in ein tosendes Meer....Mehr oder weniger. Jedenfalls ging ganz schön die Post ab. Christian und Pauline waren in dieser Disziplin als Erste wieder am sicheren Beckenrand.

 

Der Abschluss wartete beim Radfahren in Birkwitz. Der Teilnehmerrekord machte sich in einer sehr langen Starterliste und dementsprechenden Wartezeiten bemerkbar aber hey, immerhin schneite es dieses Jahr nicht und es schien sogar ein ganz winziges kleines bisschen die Sonne. Und nach gut 15 min konnten alle kräftig in die Pedale treten und zum Tagesabschluss noch mal Vollschub fahren. Hier zeigten Christian und Susi die besten Beine.

 

Mit neuem Overall-Rekord geht Christian Otto in die Geschichtsbücher des TV Dresden ein, bei den Frauen gewinnt Pauline, der Overall Rekord ist für sie bei den Damen dann nächstes Jahr fällig.

 

Bis zum nächsten Jahr

Tina

 

Die vollständigen Ergebnisse findet ihr HIER

(Mehr) Fotos gibt es auf Facebook

Login

Resultate

aktuell: Bautzner Crossduathlon

Infos

Sponsoren

smile.amazon

Anmelden