Triathlonverein Dresden e.V.

Template_HP-0027.jpg

Zweikampf mit Neptun in Finsterwalde

Bericht von Marleen ...

Am Samstag, 16.02.2019 waren wir Nachwuchssportler beim Zweikampf „Run and Swim“ in
Finsterwalde dabei. Wer wollte konnte diesmal zunächst ausgiebig ausschlafen, denn die
Laufstarts erfolgten erst ab 15:00 im Stadion des Friedens.

Das Aufwärmprogramm bestand aus Streckenbesichtigung und abwechselndem Benutzen von Charlottes rosafarbenem
Kettcar.
Für unsere 1 & 2,5km Läufer hieß es erstmal Runden im Stadion rennen, bevor es dann auf
befestigte Waldwege ging. Bei bestem Wetter konnten hier alle schon gute Zeiten erlaufen.

Nach dem Zieleinlauf mussten wir dann gleich zur Schwimmhalle, wo ab 15:30 die ersten
Schwimmstarts erfolgen sollten. Auf den 25m Bahnen konnten auch hier wieder durchweg
alle gute Zeiten erschwimmen, was sich dann bei den folgenden Siegerehrungen zeigen
sollte.

Lasse erkämpfte bei den Schülern C einen dritten Platz. Anastasia und Rika konnten bei den Schülern B die Plätze 1 und 2 belegen. Auch bei den Schülern A und Jugend wurde dann noch einiges erwartet. Leider konnten die weiteren Siegerehrungen dann nicht mehr durchgeführt werden, da die Ergebnisse der Laufwettbewerbe nicht mehr vor Ort auffindbar waren.


Eine nachträgliche Auswertung ergab dann bei den Schülern A noch einen ersten Platz für Hannah, Adam wurde 2., Finn 3. und Stan 4. Bei der Jugend B erkämpfte Lydia Platz eins, ich wurde Dritte und Luke bei den Jungs Fünfter.


Bei den Erwachsenen haben Pauline und Ferdinand mit Platz eins und fünf ebenfalls den TV
Dresden super vertreten.

Insgesamt hatten wir alle viel Spaß und sind zufrieden wieder nach Hause gefahren.

Mit sportlichen Grüßen
Eure Marleen

Radtraining

Resultate

aktuell: Oberelbe-Marathon Dresden

Sponsoren