Triathlonverein Dresden e.V.

Template_HP-0054.jpg

Sachsenmeisterschaften Störmthaler See

Nichts mit Ausschlafen!...

... Am Sonntagmorgen machten wir uns bei bestem Triathlonwetter halb acht auf den Weg zum Störmthaler See.


Schon als wir gegen 09:15 Uhr ankamen war es sehr warm. Mangels sonstiger schattiger Plätzchen bauten wir diesmal gleich zwei Pavillons auf. Die brauchten wir auch, denn bis auf Clara und Lydia die sich schonen mussten wegen der Deutschen Meisterschaft der DTU nächste Woche in Grimma und dem großen Finn, der verletzungsbedingt ausfiel, waren alle Sportler zum Wettkampf angetreten.

Nach dem Plan unseres Trainers Jörg, der nicht dabei sein konnte, fuhren wir als erstes 5 Kilometer der Radstrecke ab, checkten unsere Räder ein und absolvierten ein kurzes Lauf-ABC. Und dann ging es auch schon los mit dem ersten Start für unsere Jüngsten aus dem Team.

Die ersten Wettkämpfe wurden im 15-Minuten-Takt gestartet, so dass unsere Eltern Mühe hatten, uns alle an der Strecke anzufeuern. Aber am Ende hat es für alle gut geklappt, was man auch an den Ergebnissen sehen kann.

Als wir Kinder mit den Wettkämpfen durch waren, warteten wir auf die Siegerehrung und vertrieben uns die Zeit mit Kuchen essen (selbstgebacken) und Spielen auf dem Paddelboard im See. Inzwischen waren auch die Erwachsenen an der Reihe, sich zu beweisen.

Endlich war es soweit. Die Siegerehrung begann und wir durften uns über viele Pokale, Medaillen und gute Platzierungen freuen. Nach der Siegerehrung war nochmal eine Abkühlung im Wasser angesagt.

Kurz und knapp - uns hat es allen Spaß gemacht.

Hier unsere Ergebnisse in der Gesamtwertung und der Sachsenmeisterschaft (nur Schüler):

Schüler D Nala 2 (1)/ Schüler C Lasse 1 (1); Tim 15 (5)/ Schüler B Franz 10 (2); Anastasia 2 (1); Rika 5 (4)/ Schüler A Ole 5 (1); Till 7 (3); Finn H. 22 (9); Adam 25 (12); Stan 31 (16); Naja 2 (1); Hannah 5 (3); Jugend B Luke 11; Marleen 7; Jugend A Vincent 4;

Platzierung Altersklasse Störmthaler Sprint:  Jan Altmann 3, Margit Weiß 1;

Gesamtplatzierung Vineta Jedermann: Solveig Buder 15;

Radtraining

Sponsoren