Triathlonverein Dresden e.V.

Template_HP-0080.jpg

Herbsttrainingslager

Ein Herbst, wie ein Frühjahr. Da muss einfach trainiert werden...

Da die Jugendsportler des Vereins immer auf Inputsuche sind, was man in den Ferien so alles machen kann, haben wir sie einmal mehr bei der Ideenfindung unterstützt und ein Plänchen aufgestellt, um die Zeit möglich kurzweilig miteinander zu verbringen.

Bei geschlossenem Schwimmsportkomplex machten wir 4 Mal das Georg-Arnhold-Bad unsicher, wo man unsere Besuche recht gelassen sah. Einmal ging es eingebunden in MTB-Touren durch die Dresdner Heide in die Schwimmhalle Bühlau. Dort wurden wir am "Bahnenschwimmtag" recht skeptisch von den eingeborenen Gewohnheitsnutzern beäugt. Aber da wir uns an alle Regeln hielten, Eintritt bezahlt hatten, Föhnfrisuren und Kaltwellen verschonten und uns tatsächlich schwimmerisch betätigten, blieb es bei unzufriedenen Blicken und etwas Gemuffel.

Insgesamt 3 Mal nutzten wir das warme Wetter für Mountainbiktouren durch die Dresdner Heide und 3 Läufe sowie 2 Athletikeinheiten passten auch noch in die Woche.

Zur kulturellen Aufhübschung wurden ein Besuch im Kino und einer in den Technischen Sammlungen zwischengeschoben.

Leider ließen sich einige wenige Sportler von Rota-Viren befallen und mussten kurz aussetzen. Ein Sturz mit leichter Gehirnerschütterung und Kurzzeitamnäsie ist inzwischen auch überstanden.

Unterm Strich war es lustig und (trainings-)ermüdend zugleich.

Am Sonntag betrieben wir passiv Sport und rundeten die Woche mit einem Helfereinsatz beim Dresden-Marathon ab.

 

 

 

Radtraining

Sponsoren