Regionalliga Masters

Regio-Masters:

Sportliches Ziel der Mannschaft:

    • Konkurrenzfähige Mannschaft an die Startlinie bringen
    • Jeder kämpft so gut er kann und am Ende wird zusammengerechnet

Zielsetzung für die Athleten:

    • Balance von Fitness und Wettkämpfen mit den täglichen Herausforderungen, die sich aus Familie und Job so ergeben

Teamleiter: Mike Köhler

Athleten / Starter in Saison 2023:

    • Rene Sarfert
    • Anett Schrön
    • Simon Pecher
    • Fabio Bernardoni
    • Ulrike Ubbelohde
    • Jochen Ubbelohde
    • Toralf Dittberner
    • Rene Eschler
    • Gerhard Hübner
    • Olaf Garves
    • Joachim Zerbes
    • Mike Köhler

 

Rückblick:

2023 haben wir, nach eher durchwachsenen Ergebnissen in den Vorjahren, wieder ein konkurrenzfähiges Team aufstellen können. Insbesondere die Verstärkung durch beide Renes und natürlich unseren “Oldie but Goldie” Gerhard. Letzterer hat mit seinen Erfolgen 2023 leider auch Wettkampfsport an den Nagel gehängt, was natürlich eine große Lücke hinterlässt. Letztendlich konnten wir die Saison mit einem guten 4. Platz abschließen.

Vorschau:

Bei den Masters ist es immer schwer eine realistische Prognose abzugeben, denn die Verfügbarkeit für Renntermine, gerade im Sommer, steht häufig im Konflikt mit Familienterminen. Dennoch hoffen wir darauf, an die Erfolge des Vorjahres anzuknüpfen und die Möglichkeiten der Mannschaftsübergreifenden Unterstützung noch intensiver zu nutzen. Falls es uns gelingt, konstant mit ähnlichen Aufstellungen wie letztes Jahr aufzulaufen und aus unseren Fehlern zu lernen, sollte der Kampf um Platz 3 durchaus realistisch sein.

  • Landesliga Auftaktrennen

    Das Landesliga Auftaktrennen zum Bergduathlon in Kamenz am 05.05.2024

    Weiterlesen

  • Saisonauftakt am Briesensee

    Am ersten Maiwochenende war es wieder soweit, die Regionalliga Ost startete in die neue Saison. Wie in den vergangenen Jahren auch sind wir wieder mit einem Damen-, einem Herren- und einem Mastersteam am Start. Auch können wir einige neu Gesichter unter den Regiostartern begrüßen.

    Weiterlesen