Zum Auftakt der Saison ging es an den Briesensee bei Lübben. Allerdings durften wir das Schwimmen erstmal noch weglassen, denn der Wettkampf war ein Duathlon. Die Distanzen waren für alle drei Staffeln gleich und betrugen 10 km Laufe, 42 km Radfahren und 5 km Laufen.

    Wechselzone Einrichten (Foto: Theo Bettin, Regionalliga Ost)

    Anders als wir Regiostarter es gewohnt sind, hatten wir keinen extra Start, sondern es gab einen riesigen Massenstart. Das große Starterfeld hat mich dazu verleitet, das Rennen viel zu schnell anzugehen. Das Starterfeld zog sich aber bereits nach kurzer Zeit weit auseinander und verteilt sich. Der 10 km-Lauf ging durch den brandenburgischen Wald, Sandwege inklusive. Dabei wurde sogar das eine oder andere Wildtier aufgeschreckt und querte auch mal unkoordiniert die Laufstrecke.

    Nach den 10km Laufen ging es dann aufs Rad. Auf der Radstrecke gab es Windschattenverbot, sodass wir mit den Zeitfahrrädern über die Landstraße düsen konnten. Die Radstrecke war nahezu flach, mit nur wenigen leichten Anstiegen. Auf der Hälfte der Radstrecke ging mir leider mein Trinkhalm verloren, sodass ich für den Rest der Radstrecke auf dem Trockenen saß. Das tat meiner Verpflegung nicht gut. Nach einer großen Runde durch Wälder und kleine Dörfer war die Wechselzone wieder erreicht.

    (Foto: Theo Bettin, Regionalliga Ost)
    Andre auf dem Rad (Foto: Theo Bettin, Regionalliga Ost)
    Tim macht sich klein (Foto: Theo Bettin, Regionalliga Ost)

    Der abschließende Lauf hat sich bei mir schlecht angefühlt, vermutlich meiner unzureichenden Verpflegung auf dem Rad geschuldet. Mit dem Ziel einfach irgendwie anzukommen und den Wettkampf vollständig zu absolvieren, habe ich mich über die letzten Kilometer gekämpft und musste feststellen, dass es anderen ähnlich erging. Am Ende der langen Zielgeraden konnte ich schon von weitem eine Gruppe rot gekleideter Personen ausmachen. Und tatsächlich hatten sich alle TV-Starter am Zieleinlauf versammelt, um mich mit einer Laolawelle ins Ziel zu begleiten.

     

    Toralf beim 2. Lauf (Foto: Theo Bettin, Regionalliga Ost)

    Als Bilanz des ersten Wettkampfes kam bei den Damen in der Einzelwertung der 1. Platz für Julia, der 3. Platz für Anne und der 4. Platz für Sophie F. heraus. Die Mädels sicherten uns damit auch den 1. Platz in der Teamwertung. Bei den Herren hat Max T. mit dem 9. Platz ein solides Ergebnis abgeliefert. Das Herrenteam belegte in der Gesamtwertung Platz 8. Für die Masters konnten Toralf mit Platz 6 und René E. mit Platz 9 Top 10 Plätze belegen. Das Mastersteam kam zum Saisonauftakt auf Platz 5.

    Damen Einzelwertung (Foto: Theo Bettin, Regionalliga Ost)
    1. Platz in der Teamwertung für das Damenteam (Foto: Theo Bettin, Regionalliga Ost)

    Zum Abschluss des ersten Wettkampftages konnten wir es uns nicht nehmen lassen noch kurz in den Briesensee zu springen. Immerhin gehört schwimmen normalerweise zum Wettkampf dazu. So konnten wir einen gelungenen Saisonauftakt abrunden.

    Noch schnell ein Gruppenfoto bevor es ins Wasser geht

    Bis zum nächsten Wettkampf in der Regio Ost.

    Viele Grüße Anett

     

     

     

     

     

     

     

     

    • DTU-Cup Forst

      Am vergangenen Wochenende war der zweite DTU-Cup dieser Saison. Der Wettkampf fand in Forst, eine kleine Stadt in Baden-Württemberg, statt.

      Weiterlesen

    • Landesliga Auftaktrennen

      Das Landesliga Auftaktrennen zum Bergduathlon in Kamenz am 05.05.2024

      Weiterlesen

    • Saisonauftakt am Briesensee

      Am ersten Maiwochenende war es wieder soweit, die Regionalliga Ost startete in die neue Saison. Wie in den vergangenen Jahren auch sind wir wieder mit einem Damen-, einem Herren- und einem Mastersteam am Start. Auch können wir einige neu Gesichter unter den Regiostartern begrüßen.

      Weiterlesen

    • Damen- und Herrentagstour 2024

      Es ist schön im Mai - die Tage länger und das Wetter wärmer und sonniger. Der 'Männertag' lockte mit viel Sonne und einer 120km Genusstour.

      Weiterlesen

    • Erfolgreicher Saisonauftakt - DTU-Cup Halle/9. Gisaduathlon

      Erstes Rennen! Erster Sieg?!

      Weiterlesen

    • Auflösung der Startgemeinschaft

      Schweren Herzens müssen wir mitteilen, dass unsere Startgemeinschaft in der 1. und 2. Triathlon-Bundesliga seitens des Triathlon Team Thüringen kurzfristig aufgelöst wurde. Aber das soll natürlich nicht das Ende, sondern eher ein neuer Anfang sein...

      Weiterlesen

      Wann ist heute Training?

       

      Trainingszeiten